Sportgelände


Das Sportgelände Äußerer Riedgraben" löste 1995 das bisherige Sportgelände des GSV im Stromberg Richtung Ochsenbach ab.

Der immer umfangreicher werdende Spielbetrieb zeigte die Notwendigkeit - eines Trainingsplatzes. Nach vielen Überlegungen beschloß der Gemeinderat der Stadt Güglingen, im "Äußeren Riedgraben" Gelände für eine neue Sportanlage zu erwerben - zwei Sportplätze, ein Allwetterplatz, eine Finnenbahn mit Trimm-Dich Parcour und natürlich ein Sportheim stehen dem GSV seit Juli 1995 zur Verfügung.